AVANA Invest

Die AVANA Invest Unternehmensgruppe wurde im Januar 2009 von Götz J. Kirchhoff und Thomas W. Uhlmann gegründet. Die langjährige Erfahrung der Gesellschafter-Geschäftsführer und des kompletten Teams im Asset Management sowie im ETF/ETC Anlagenbereich, macht AVANA Invest zum Spezialisten für aktives Risikomanagement mit Exchange Traded Funds (ETFs) und Exchange Traded Commodities (ETCs).

Das strikte AVANA Risikomanagement innerhalb der verschiedenen Anlagestrategien soll Investoren vor extremen Kursverlusten bewahren. Das Hauptziel ist es, den Maximum Drawdown gegenüber einem Long-Only Investment deutlich zu reduzieren.

Das AVANA Risikomanagement beruht auf 3 Säulen:

  • 1. Säule: AVANA Trendfolgesystem
    Das AVANA Trendfolgesystem liefert eindeutige Kauf- bzw. Verkaufssignale für die im Anlageuniversum enthaltenen Indizes. Die strikte Umsetzung der Signale führte in der 
  • historischen Betrachtung zu einer deutlichen Reduzierung des Portfoliorisikos.
  • 2. Säule: Drawdownmanagement
    Der Drawdown beschreibt den Verlust einer Anlage seit dem letzten Höchststand innerhalb der Beobachtungsperiode.
    Überschreitet der Drawdown im Portfolio gewisse vorgegebene Schwellen, reduziert das AVANA Portfoliomanagement Team das Risikoexposure im Portfolio entsprechend.
  • 3. Säule: Auswahlprozess der ETFs/ETCs
    Der Auswahlprozess erfolgt nach fest definierten Qualitätsstandards. Zu den wichtigsten Kriterien zählen die Abbildungsgüte des Basiswertes, die Qualität gestellter Sicherheiten und Transparenz des Anbieters diesbezüglich, geringe Managementgebühren und Transaktionskosten.
    Nur wenn alle Kriterien zufriedenstellend sind, erfolgt die Aufnahme in das Anlageuniversum.

Mehr Informationen zur AVANA Invest Unternehmensgruppe

Informationsservice
zum Netzwerk
PENSION.INVESTPLUS und den Partnern

Informationen anfordern

Ansprechpartner
AVANA Invest GmbH

Götz J. Kirchhoff

Götz J. Kirchhoff
Thierschplatz 6
80538 München
+49 | 89 | 210235810
E-Mail
Lebenslauf